zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Reformierte Kirchgemeinde Langenthal
Geissbergweg 6
Postfach 1599
4901 Langenthal, CH
062 916 50 90,
info@kirche-langenthal.ch

Weichen stellen: Erneuerung Kirche, Budget und Ersatzwahl Kirchgemeinderat

In der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018 stehen der Baukredit fü das Projekt «Erneuerung der Kirche Geissberg», das Budget 2019 und die Ersatzwahl des Kirchgemeinderates im Mittelpunkt

Unter der Leitung von Kirchgemeindepräsident Reto Steiner diskutieren und beschliessen alle stimmberechtigten Frauen und Männer ab 18 Jahren über die aktuellen Kirchgemeindegeschäfte. Traktandiert sind:

Eröffnung Pfrn. Sabine Müller Jahn

  1. Baukredit für das Bauprojekt «Erneuerung Kirche Geissberg»
  2. Einführung HRM2:
    a) Beschluss über den Abschreibungsmodus
    b) Überführung der Parzellen Hard vom Verwaltungs- ins Finanzvermögen
  3. Budget 2019
    a) Festlegung des Steuersatzes
    b) Budget 2019
    c) Information Finanzplan 2018-2022
  4. Ersatzwahl Kirchgemeinderat
  5. Verschiedenes

Anschliessend sind Sie zu einem Apéro eingeladen. Unsere Behördenmitglieder und Mitarbeitende stehen Ihnen für Fragen, Anregungen und Kritik zur Verfügung.

Die Akten können im Verwaltungszentrum (Geissbergweg 6) während den Bürozeiten eingesehen werden. Die Einladung und der Kommentar werden in der Dezemberausgabe des PROFILs publiziert.

 

Alle stimmberechtigten Frauen und Männer ab 18 Jahren sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen.

Rechtsmittelbelehrung:
Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt in 3380 Wangen an der Aare einzu-reichen (Art. 63 ff VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

 

Langenthal, 18. Oktober 2018                       Namens des Kirchgemeinderates

                                                               Der Präsident:      Reto Steiner  
                                                               Der Verwalter:      Urs Hallauer


 

Gelegenheit für persönliche Kontakte

Im Anschluss an die Kirchgemeindeversammlung stehen Behördenmitglieder und Mitarbeitende beim Apéro für ein persönliches Gespräch, Anregungen und Kritik zur Verfügung.
Wer sich bereits vor der Versammlung mit den Geschäften auseinandersetzen will, kann die Akten während der Bürozeiten im Verwaltungszentrum (Geissbergweg 6) einsehen.

Datum

10.12.2018 19:00 - 21:00

Ort

Forum Geissberg, Melchnaustrasse 9, 4900 Langenthal

Standort auf Google Maps